• • • •  statement contemporary art

 
 
FAKESIMILAR

“ wo nichts echt ist, kann nichts mehr gefälscht werden ”


mit der unter dem konzeptionellen focus „fakesimilar“ stehenden serie von bildern in pointilliusmus-technik entwickelt agneta dziubek eine thematisch eigenständige interpretation von wirklichkeitsabbildung und umgang mit realität.
die aktuellen arbeiten „spielen“ mit wirklichkeit, indem sie auf basis graphischer vorlagen die oszillation von inhalt und form aufgreifen. agneta dziubek leistet damit einen wertvollen beitrag zur aktuellen diskussion von nachhaltigkeit, authentizität und glaubwürdigkeit.

more.....